KiB - Kultur im Bergkirchenviertel e.V.

 
 



Der Verein KiB – Kultur im Bergkirchenviertel e.V. ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Akteuren des Bergkirchenviertels.

Er besteht aus Vertretern von kulturellen, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, Gewerbetreibenden und engagierten Privatpersonen aus dem Bergkirchenviertel.

Dieser Verein organisiert die jährlich im Mai stattfindenden Kulturtage im Bergkirchenviertel.


Ziel ist es aber auch, über diesen Kulturmonat hinaus im Viertel aktiv zu sein. Kunst, Theater, Workshops und Vorträge sollen helfen, Brücken innerhalb und außerhalb des ehemaligen historischen Arbeiter-Viertels mitten in Wiesbaden zu schlagen und damit auch die Schätze dieses multikulturellen Stadtteils besser präsentieren zu können.


Sollten Sie Interesse haben, an den Kulturtagen 2019 mitzuwirken, freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen


Susanne Müller vom kuenstlerhaus43; Barbara Haker vom Freien Theater Wiesbaden und Sabine Rößler von QuerTone

(Vorstand des Vereins)

Wer wir sind

Kontakt

KiB - Kultur im Bergkirchenviertel e.V.

c/o kuenstlerhaus43, Obere Webergasse 43,65183 Wiesbaden

susanne.mueller@kuenstlerhaus43.de

Kultur im Viertel - Kulturtage seit über 30 Jahren